Preisgestaltung

Schmerzgrenzen erkennen

Ein Revenue-Manager ist dafür zuständig, mit intelligenter Preisgestaltung die Balance zwischen Nachfrage und verfügbarer Zimmerkapazität zu finden. Die
Bedeutung ist gestiegen:

Revenue Management

2014 wird ein interessantes Jahr für die Hotellerie, vor allem für Destinationen wie Wien oder Berlin, in denen wieder zahlreiche Hotels eröffnen werden, womit das Angebot an Hotels weiter steigen wird. Häufig ist bei vielen Hotelbetrieben nur mehr der Preis – und zwar der abnehmende – das entscheidende Verkaufskriterium.

Scroll to Top