USALI

Das Uniform System of Accounts for the Lodging Industry, kurz: USALI, beschreibt einen standardisierten Kontenrahmen für das Hotel- und Gastgewerbe. USALI beruht auf dem Direct Costing-Prinzip: es wird zwischen direkt zurechenbaren und nicht zurechenbaren Kosten unterschieden (Kostenstellenrechnung). Zweck des USALI ist es, betriebswirtschaftliche Kennzahlen innerhalb der Hotel-Branche in regionaler, zeitlicher und betrieblicher Hinsicht vergleichbar zu machen.

« zurück zum Glossar Index
Scroll to Top