Teilnahmebedingungen

Anwendungsbereich, Pflichten, Kosten

Dieses Gewinnspiel wird von MRP Consult GmbH Getreidemarkt 14/29, 1010 Vienna, Austria (im Folgenden „Veranstalter“) veranstaltet. Dieses Gewinnspiel wird von dem Veranstalter über seinen LinkedIn-Auftritt abgewickelt. Es steht in keiner Verbindung zu LinkedIn, wird von LinkedIn weder gepostet, noch gesponsert, noch unterstützt, noch organisiert. LinkedIn stellt lediglich seinen Service als Plattform für die Durchführung der Gewinnspiele dar. Gegen LinkedIn können daher keine Ansprüche in Zusammenhang mit dem Gewinnspiel geltend gemacht werden und LinkedIn ist keine Ansprechpartner für Fragen rund um das Gewinnspiel oder die Teilnahme  daran. Sämtliche Anfragen zu den einzelnen Gewinnspielen sind ausschließlich an den Veranstalter per E-Mail an office@mrp-hotels.com zu richten.

Das Gewinnspiel startet ab Veröffentlichung und endet bei der Erreichung der 2.222 Follower-Marke (Teilnahmeschluss). 

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos, freiwillig und kann ausschließlich über die LinkedIn Seite des Veranstalters erfolgen.

In Bezug auf die Durchführung des Gewinnspiels und die Gewinnziehung ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen natürlichen Personen, die einen LinkedIn Account besitzen. Am Gewinnspiel darf nur einmal teilgenommen werden. Jede Person kann nur für sich selbst teilnehmen (die Teilnahme für andere ist ausgeschlossen). Mitarbeiter des Veranstalters, der beteiligten Kooperationspartner und deren Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

Um an Gewinnspiel und der Auslosung teilzunehmen, muss die jeweilige Seite (LinkedIn) des Veranstalters abonniert werden. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der/die Teilnehmer:in mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt die Veranstalterin, den/die jeweilige/n Teilnehmer:in von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn der/die Teilnehmer:in falsche Angaben macht oder verwendete Fotos oder andere Inhalte (z.B. Kommentare) geltendes Recht oder Rechte Dritter verletzen. Gleiches gilt bei Kommentaren, die als gewaltverherrlichend, anstößig, belästigend oder herabwürdigend angesehen werden können oder in sonstiger Weise gegen das gesellschaftliche Anstandsgefühl verstoßen.

Rechte Dritter

Der/Die Teilnehmer:in erklärt, dass sein Teilnahmebeitrag zum Gewinnspiel nicht gegen die Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte und Persönlichkeitsrechte, verstößt. Sollte der/die Teilnehmer:in in Rechte Dritter unberechtigterweise eingreifen, wird er den Veranstalter schad- und klaglos halten.

Abwicklung

Der/Die Gewinner:in wird ermittelt indem der 2.222 Follower ermittelt wird und mit einer persönlichen Nachricht verständigt. Die Verständigung erfolgt innerhalb von 3 Werktagen nach Teilnahmeschluss. Die Ermittlung erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Automatisierte Eintragungen werden von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Preise sind von dem Veranstalter vorgegeben und nicht abänderbar. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Preise zu ändern, wenn sie dazu durch Umstände gezwungen ist, die außerhalb ihres Einflussbereichs liegen. Die Preise können nicht in bar abgelöst, übertragen oder umgetauscht werden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner ist nicht verpflichtet, den Gewinn anzunehmen.

In der Regel wird der Gewinn per Post versendet oder direkt beim Veranstalter abgeholt.

Preise, die aufgrund fehlender Angaben hinsichtlich Kontaktdaten (Adresse, E-Mail, etc.) nicht zugestellt werden können oder die von dem/der Gewinner:in nicht innerhalb der in der Verständigung über den Gewinn  angegebenen Zeitspanne eingelöst werden, verfallen.

Änderungen der Teilnahmeregeln und Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern. Eine solche Änderung ist umgehend bekanntzugeben.

Weiters behält sich der Veranstalter das Recht vor, das Gewinnspiel bzw. die Verlosung jederzeit zu verlängern oder zu beenden bzw. zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Fälle, bei denen ein planmäßiger Ablauf des Gewinnspiels bzw. der Verlosung gestört oder verhindert werden würden. Die Teilnehmer:innen haben keinen Rechtsanspruch aus Aushändigung des Gewinns.

Zusatzbedingungen

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. 

Datenschutzhinweise zum Gewinnspiel

Die von den Teilnehmern:innen zur Teilnahme am Gewinnspiel eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung und Abwicklung des Gewinnspiels verwendet und werden darüber hinaus – ausgenommen in Zusammenhang mit der Auslieferung von Gewinnen – nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten bei der MRP Consult GmbH finden Sie unter https://mrp-hotels.com/de/datenschutzerklaerung/ .

Weitere rechtliche Hinweise

Ein Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen berechtigt uns, den/die jeweiligen Teilnehmer:in von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn die Person falsche Angaben macht oder Rechte Dritter verletzen. Gleiches gilt bei Kommentaren, die als gewaltverherrlichend, anstößig, belästigend oder herabwürdigend angesehen werden können oder in sonstiger Weise gegen das gesellschaftliche Anstandsgefühl oder geltendes Recht verstoßen. Der Einsatz von automatisierten Programmen oder von vergleichbaren Maßnahmen zur Manipulation des Gewinnspiels führt zum Ausschluss von der Teilnahme. Die MRP Consult GmbH behält sich das Recht vor, Personen bei dem Verdacht auf Manipulation ohne Angabe von Gründen von der Aktion auszuschließen. Wir behalten uns das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, wenn es aus technischen (z.B. Manipulation von oder Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen (z.B. Untersagung durch Instagram) nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels zu garantieren.

Handelt es sich bei der ausgeschlossenen Person um eine/n bereits ausgeloste/n Gewinner:in, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.

Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, die von den Teilnehmer:innen bereitgestellten Inhalte (zum Beispiel Texte) auf potenzielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Die Veranstalter sind jedoch berechtigt, Inhalte abzulehnen, wenn sie nach ihrer sachgerechten Einschätzung rechtswidrig sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Der Veranstalter hat insbesondere das Recht, über den Wettbewerb und über die an dem Wettbewerb eingereichten Inhalte in Wort und Bild zu berichten und dies medial zu verwerten.

Des Weiteren behält sich der Veranstalter behält sich das Recht vor die Gewinner:innen auf LinkedIn und Instagram öffentlich zu verkünden.

Scroll to Top