Finanzierung

Mehr Internationales für Europas Hotelmärkte

Der europäische Hotelmarkt ist divers: Der südeuropäische Markt bleibt weiter schwierig, im Norden gibt es Wachstum mit spannenden
Konzepten. Der gesellschaftliche Wandel bringt aber für alle neue Herausforderungen und Chancen.

Neue Rolle für die Banken

Die Finanzierung von Hotel-Immobilien hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Wurde früher die Mehrzahl der Projekte von Banken finanziert, schafft es heute in etwa eines aus zehn Projekten zur klassischen Banken-Finanzierung. Die Banken müssen eine neue Rolle finden.

Private Anleger entdecken Hotelmarkt

Für internationale Investoren ist der österreichische Hotelmarkt meist zu klein, doch heimische Anleger halten den Markt in Bewegung: Etwa ein Viertel aller Gewerbeimmobilien-Transaktionen entfiel im Vorjahr auf das Hotelsegment.

Scroll to Top