OCC

Die Abkürzung OCC steht für den englischen Ausdruck „Occupancy” und beschreibt eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, welche die Auslastung eines Hotelbetriebs beurteilt. Um die Auslastung eines Betriebes zu errechnen, wird die Anzahl der verfügbaren Zimmer durch die Anzahl der tatsächlich gebuchten Zimmer dividiert.

« zurück zum Glossar Index
Scroll to Top