Covid-19

Hotelimmobilienmarkt 2021

Wir kennen noch die Rekordzahlen aus 2019: Jedes Quartal übertraf das vorherige. Betreiber haben Pachten angeboten, die sich so mancher Hotelinvestor nicht hätte erträumen können. Die Development Pipeline war reich gefüllt. Im März 2020 folgte dann der Schlag – seitdem ist die Hotelwelt nicht mehr so wie sie war. Was der Hotelimmobilienmarkt 2021 bereit hält, haben wir für Sie in unserem aktuellen Paper.

Immobilienaktien: Zweigeteilter Markt

Immobilienaktien erleben derzeit ein Wechselbad der Gefühle. Während Wohnimmobilien zu den Profiteuren der Corona Krise gehören, kämpfen Einzelhandel und Hotels mit schwerem Gegenwind. Wie die einzelnen Papiere performt haben, und was UBM gegen die Krise unternimmt, haben wir uns angesehen.

Marktupdate: Was 2020 war und was 2021 kommt.

Die Hotelwelt in Europa steht still. Nahe Aussicht auf Besserung ist nicht in Sicht. Der Roll-out des Impfstoffes, die Entwicklung von Medikamenten oder die Einführung von Schnelltests beeinflussen unsere Hoffnungen, dass wir 2021 zu einer neuen Normalität finden. Veränderungen stehen uns bevor. Wie diese in der Hotelwelt aussehen könnten, haben wir in unserem aktuellen Paper für Sie zusammengefasst.

Scroll to Top